Weihnachtsbrief

Weihnachten 2021

Liebe Mitglieder von Liemers Niederrhein,

wir haben ein weiteres Jahr erlebt, das wir uns so noch vor einiger Zeit nicht hätten vorstellen können.

Die geltenden Beschränkungen in den Niederlanden und in Deutschland haben uns auch in diesem Jahr wieder gezwungen, lange Zeit auf Veranstaltungen verzichten zu müssen. Nachdem wir uns in diesem Jahr wenigstens einige Male treffen konnten, mußte unser geplantes Weihnachtskonzert in Lobith leider abgesagt werden. Wir würden uns alle gerne öfter treffen, am liebsten jeden Monat. Unsere Begegnungen miteinander sind ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Vereinigung. Aber wir müssen befürchten, daß die Einschränkungen noch einige Zeit lang notwendig sein werden, weshalb wir zunächst wieder damit rechnen müssen, daß nicht alle geplanten Veranstaltungen werden stattfinden können.

Für das nächste Jahr haben wir trotzdem viel vor und wir hoffen, Ihnen allen das vorgesehene  Programm für das Jahr 2022 bei der traditionellen Wintermahlzeit, die für den 25. Januar 2022 geplant ist, vorstellen zu können. Es wäre schön, wenn wir unsere Pläne im nächsten Jahr umsetzen könnten, um Ihnen wieder interessante kulturelle Veranstaltungen anbieten zu können.

Es versteht sich von selbst, daß wir alle jeweils geltenden Vorschriften beachten müssen und dies auch tun werden. Wir möchten die Gesundheit unserer Mitglieder nicht gefährden und werden deshalb stets entsprechende Vorkehrungen treffen. Im Hinblick auf die bestehenden Unsicherheiten für unsere Planungen werden wir Sie zu den geplanten Veranstaltungen, sofern sie stattfinden können, rechtzeitig einladen und wir bitten Sie auch darum, sich selbständig auf unserer Internetseite zu informieren.

Trotz aller widrigen Umstände und Unsicherheiten wünscht Ihnen der gesamte Vorstand schöne Weihnachtsfeiertage und ein glückliches neues Jahr 2022, in dem wir miteinander viel erleben möchten!

 

Stoni Scheurer    Voorzitter NL

Michael Arntz     Vorsitzender D