Programmänderung

 

Lobith, Emmerich, Oktober 2020

Liebe Mitglieder von Liemers-Niederrhein,

an dieser Stelle sollten Sie alle Ihre Einladung zu unserer bereits einmal verschobenen Mitgliederversammlung 2020 erhalten; aber aufgrund der stark steigenden Infektionszahlen und den bereits geltenden Einschränkungen für Veranstaltungen ist der Vorstand nach langen Gesprächen zu der Entscheidung gelangt, die für den 31. Oktober 2020 angekündigte Nachholung der Mitgliederversammlung und den Vortrag zu Operation Plunder von Edwin Zweers abzusagen.

Letztlich war für uns entscheidend, niemand vor die Wahl stellen zu wollen, entweder der Versammlung und dem Vortrag fernzubleiben oder ein gesundheitliches Risiko einzugehen, das sich trotz eines genehmigten Hygienekonzepts im Bürgerhaus Rees nicht völlig hätte ausschließen lassen. Wir bitten Sie um Verständnis für unsere Entscheidung, die wir uns nicht leicht gemacht haben, denn uns ist bewußt, daß wir damit den Anforderungen unserer Satzung nicht gerecht werden.

Konkret bedeutet die Absage der Mitgliederversammlung, daß u. a. keine Vorstandswahlen und keine Entlastung des Vorstands erfolgen können. Diese Abstimmungen werden wir auf der nächsten Mitgliederversammlung im Jahr 2021 nachholen. Der Vorstand führt die Geschäfte in der derzeitigen Besetzung weiter. Die Kassenprüfungen für das Jahr 2019 sind erfolgt; die entsprechenden Prüfberichte liegen bei. Darüber hinaus bieten wir jedem Mitglied an, sich beim Vorstand über die aktuelle Situation von Liemers Niederrhein zu informieren, um größtmögliche Transparenz für Sie zu schaffen.

Aus denselben Gründen werden die für November und Dezember 2020 angekündigte Konzerte des BCR ebenfalls nicht stattfinden.

Der für den 14. November 2020 geplante Besuch des Römermuseums in Xanten muß leider auch ausfallen, denn das Museum hat unsere bestellten Führungen abgesagt.

Wir bitten Sie alle um Ihr Verständnis für unsere Entscheidung zur Absage der Mitgliederversammlung und stehen Ihnen für Gespräche zur Verfügung. Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Arntz                                                                             Stoni Scheurer

 

Allgemein