Willkommen auf der Internetseite von Liemers-Niederrhein

Mögen die politischen Grenzen auch eine immer geringere Rolle spielen, kulturelle Unterschiede und manchmal auch Vorurteile bleiben. Ziel unserer Vereinigung Liemers Niederrhein ist es, diese zu verringern und soweit möglich abzubauen. Zu diesem Zweck wurde Liemers Niederrhein 1965 gegründet. Bei der Gründung haben ungleich schwierigere Bedingungen geherrscht als die, die wir heute vorfinden. Es war damals ein mutiges Vorhaben, eine grenzüberschreitende Vereinigung zu gründen, die das Ziel haben sollte, die Menschen in den historischen Regionen Liemers und Niederrhein wieder näher zusammenzubringen. Im Rückblick erkennen wir heute ganz deutlich, dass es vor allem dem persönlichen Einsatz vieler Menschen auf beiden Seiten der Grenze zu verdanken ist, wenn die Gründungsidee heute noch lebendig ist und mit so viel Erfolg fortgesetzt wird. Unser Jahresprogramm ist auf diese Ziele abgestellt.

Wir laden Sie ein, unsere deutsch-niederländische Vereinigung näher kennenzulernen

Nächste Veranstaltung

  • 01.07.2020 |
    -

    Programmänderung 2020

    Nach der Absage unserer für April vorgesehenen Mitgliederversammlung und unserer Besichtigung von Schloß Anholt in diesem Monat sehen wir uns leider gezwungen, alle Veranstaltungen von Liemers Niederrhein bis einschließlich August 2020 ebenfalls abzusagen. Davon sind auch die Aufführungen des BCR in diesem Zeitraum betroffen. Neben unserer für Juni geplanten Busfahrt nach Rotterdam wird auch die für September vorgesehene Busfahrt nach Harderwijk und Garderen nicht stattfinden. Unabhängig von den staatlichen Regelungen in den Niederlanden und Deutschland hält der Vorstand die Durchführung gemeinschaftlicher Busreisen in diesem Jahr nicht für ratsam und hofft auf Ihr Verständnis. Der Vorstand hält es für wichtiger, alles zu tun, damit niemand wegen des Besuchs bei einer unserer Veranstaltungen an einer Corona-Infektion erkrankt.

    Wir möchten stattdessen versuchen, einige der bereits ausgefallenen Veranstaltungen im Rahmen der gegenwärtig geltenden Einschränkungen nachzuholen.

    In September findet wieder das Konzert des BCR statt, wobei die Worte zu 75 Jahre Befreiung nachgeholt werden von März.

    Die ursprünglich für den 21. April 2020 geplante Mitgliederversammlung wird nunmehr am 31. Oktober 2020 im Bürgerhaus Rees stattfinden, zusammen mit dem Vortrag von Drs. Edwin Zweers zur Operation Plunder.

    Wir hoffen derzeit, unser geplantes Programm für die Monate November und Dezember 2020 umsetzen zu können.

    Sie erhalten wie gewohnt zu allen Veranstaltungen rechtzeitig Einladungen. Wir informieren Sie auch kurzfristig über unsere Internetseiten zu eventuellen Terminänderungen.

    Wir bedauern sehr, daß wir so viele Veranstaltungen absagen müssen und bitten Sie um Ihr Verständnis.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stoni Scheurer                                                                               Michael Arntz